Abbildung von drei Künstlerbildern als Standortbestimmung

Dr. med. univ. Ursula Maria Schütz

Praxis für Psychiatrie, Psychotherapie und Homöopathie

 

 

Einleitung

Die Behandlung und Begleitung psychisch erkrankter Menschen erfordern ein umfassendes Krankheitsverständnis und ein ganzheitliches Behandlungskonzept.

In meiner Arbeit versuche ich, die betroffenen Menschen in ihrer körperlichen, seelischen, sozialen und geistigen Dimension wahrzunehmen.

Grundlagen sind

  • der medizinisch-wissenschaftliche Ansatz in Diagnostik und Medikation
  • die Erkenntnisse der Psychologie, vor allem der Psychoanalyse und der Psychotraumatologie
  • die Prinzipien der gemeindenahen Psychiatrie und der interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Alternative Heilmethoden als ganzheitlich-geistiger Zugang zum Menschen

Mein eigener Werdegang, in dem das Aufwachsen auf dem Land, religiös-spirituelle und künstlerische Themen wesentlich sind, bildet den menschlichen Hintergrund der Begegnung.